Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

TREND MEDIA CITY LINE startet mit Einverständnis der Gemeinde Kirchhundem die Installation einer Gemeinde- und Wirtschaftschronik.

Allgemeines

TREND MEDIA CITY LINE, deutschlandweiter Marktführer für Stadt- und Wirtschaftschroniken und ein Geschäftsbereich der Wuppertaler TREND Service GmbH, hat mit Einverständnis der Gemeindeverwaltung Kirchhundem die Umsetzung einer Ausstellung einer Stadt- und Wirtschaftschronik für Kirchhundem initiiert. Mit der Bereitstellung des Standorts vor der Sekundarschule Hundem-Lenne unterstützt die Gemeinde Kirchhundem dieses Projekt.
Die moderne Ausstellung wird für die nächsten 5 Jahre zu sehen sein und gibt allen Bürgern und Besuchern einen hochinteressanten Überblick über die Historie und gewachsene Wirtschaftskraft der Gemeinde Kirchhundem. Damit stellt sie eine etablierte Plattform zur Darstellung der Strukturstärke der Gemeinde dar.
Ab sofort können sich interessierte Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk oder Gesundheit über die Internetseite www.trend-media-city-line.de melden und sich mit ihrer eigenen Firmengeschichte oder -darstellung einen Platz in der Ausstellung sichern.
Björn Jarosz, Bürgermeister der Gemeinde Kirchhundem, äußert sich sehr positiv: „Es ist uns wichtig, eine Chronik dieser Art auch in unserer Kommune zu etablieren, da sie sowohl die (Entstehungs-)Geschichte der Gemeinde Kirchhundem als auch lokale Unternehmen publikumswirksam repräsentiert und eine transparente Informationsquelle für unterschiedliche Zielgruppen darstellt.“

Wirtschaftschronik -Pressemitteilung_Kirchhundem
Björn Jarosz, Bürgermeister der Gemeinde Kirchhundem und das Team von TREND MEDIA CITY LINE v.l.n.r.: Björn Jarosz, Bürgermeister der Gemeinde Kirchhundem Brigitta Beckmann - Teilnehmermanagement Andreas König - Leitung Standortorganisation Mert Oruc - Leitung Teilnehmermanagement


In dem Geschäftsbereich TREND MEDIA CITY LINE erstellt die TREND Service GmbH als bundesweiter Marktführer hochwertige Ausstellungen der Stadt- und Wirtschaftschroniken im Innen- und Außenbereich für Städte, Stadtteile und Gemeinden sowie Wirtschaftspartner. Das TREND MEDIA CITY LINE-Teilnehmermanagement berät und betreut sämtliche Partner vor Ort. Diese können sowohl Umfang als auch Gestaltung der Darstellung auswählen. Als Service bringen Chronisten, Texter und Grafikdesigner der TREND Service GmbH den Firmeneintrag in einen professionellen Rahmen. Dabei steht die Teilnahmegebühr mit der 5-jährigen Chroniklaufzeit in einem guten Verhältnis. Die TREND Service GmbH betrachtet es als wichtige Aufgabe, die Geschichte der Wirtschaft, der Stadt oder des Stadtteils und der Gemeinden sowie der Menschen aus der Region miteinander zu verbinden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur TREND Service GmbH unter www.trend-service.de und zu TREND MEDIA CITY LINE unter www.trend-media-city-line.de.

29.06.2023 

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.