Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Landesprogramm für Vereine zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts „Neustart miteinander“

Das Programm bezuschusst öffentliche Veranstaltungen, die in diesem Jahr von Vereinen durchgeführt werden, mit 50 % der förderfähigen Gesamtausgaben - maximal 5.000 Euro

Allgemeines

Das Land NRW hat ein Förderprogramm für Vereine aufgelegt: Neustart miteinander | MHKBG NRW. Jeder eingetragene Verein kann als einmalige Unterstützung einen Zuschuss in Höhe von 50 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben für eine Veranstaltung im Jahr 2021, grundsätzlich bis maximal 5.000 Euro, beantragen. Maßstab für die Höhe der Förderung sind die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben der Veranstaltung. Die Antragstellung selbst erfolgt online durch den jeweiligen Verein bei der jeweils regional zuständigen Bezirksregierung.

Kontakt

Eine Voraussetzung für die Antragstellung ist eine Bestätigung der Gemeinde in Bezug auf die geplante Veranstaltung, dass unter Beachtung der CoronaSchVO gegen die geplante Veranstaltung keine Bedenken bestehen. Ansprechpartner hierfür ist:

Telefon:  +49 2723 409-40
Fax:  +49 2723 409-99-40
E-Mail oder Kontaktformular
Raum:  104
Der vorgenannte Sachbearbeiter wird auch gleichzeitig die erforderliche Schankerlaubnis ausstellen.

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.