Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Einteilung der Wahlbezirke für die Bundestagswahl 2021

Es wird auf eine geänderte Einteilung der Wahlbezirke bei der Bundestagswahl am 26.09.2021 hingewiesen

Wahlgeheimnis

Zum Schutz des Wahlgeheimnisses wurden die gesetzlichen Vorschriften geändert. So wurde u.a. das Vorgehen bei weniger als 50 abgegebenen Stimmen im Wahllokal des Wahlbezirkes näher ausgestaltet. Bei einer Abgabe von weniger als 50 Stimmen im Wahllokal darf keine Auszählung erfolgen; die Wahlunterlagen sind einem anderen Wahlbezirk zur gemeinsamen Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses unverzüglich zu übergeben.

Daher werden die Wahlbezirke unter Berücksichtigung der sonstigen Abgrenzungsregeln so eingeteilt, dass eine Unterschreitung von 50 abgegebenen Stimmen in einem Wahlbezirk möglichst ausgeschlossen wird.

Neue Zuteilung

Aus diesem Grund werden die Wahlbezirke Rinsecke, Varste und Wirme unter Wahrung der gesetzlichen Vorgaben folgenden Wahlbezirken zugeteilt:

Alter Wahlbezirk:

Neue Wahlbezirkszuteilung:

Rinsecke

Marmecke

Varste

Silberg

Wirme

Brachthausen

Außerdem haben sich auch in den folgenden Wahlbezirken Änderungen ergeben:

  • Die Wähler im Wahlbezirk Oberhundem können ihre Stimme im Haus des Gastes (zuvor Pfarrzentrum Oberhundem) abgeben.
  • Im Wahlbezirk Welschen Ennest 2 können die Stimmen in der Gemeinschaftsgrundschule Welschen Ennest (zuvor Haus Höfer) abgegeben werden.

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.