Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Agil-Seniorenbüros: „Wir sind für Sie da!“

Sprechstunde findet regelmäßig statt

Allgemeines

Gerade für ältere Menschen ist Einsamkeit in den Zeiten der Pandemie immer öfter ein Thema geworden. Auch wenn aktuell wegen der Ansteckungsgefahr viele Angebote der Agil-Seniorenbüros nicht durchgeführt werden können, möchten die Mitarbeiter*innen im Kreis Olpe ältere Damen und Herren gerade jetzt dazu auffordern, sich bei Problemen im Alltag und Fragen rund um das Älterwerden gerne per Telefon zu melden.

AGIL-Seniorenbüros

„Wir sind für Sie da!“, so Alina Degenkolb vom Agil-Seniorenbüro Kirchhundem, die darauf aufmerksam macht, dass die Beratungen natürlich auch während der Pandemie weiterlaufen. Regelmäßig tauschen sich die Agil-Mitarbeiter*innen in diesen Tagen per Videokonferenz aus und suchen nach neuen Ideen und Wegen der Hilfe für die ältere Generation (s. Foto).

Mitarbeiter*innen AGIL Seniorenbüros Mai 2021
Mitarbeiter*innen AGIL Seniorenbüros Mai 2021

Wie auch auf der Website unter www.agil-seniorenbüro.de zu lesen ist, bietet Agil älteren Menschen und ihren Angehörigen kompetente Beratung und kostenfreie Hilfe vor Ort in ihrer Gemeinde oder Stadt. Unabhängig vom Pflegebedarf, den finanziellen Möglichkeiten und der individuellen Lebenssituation, Krankheit oder Behinderung wird für Senioren und ihre Angehörigen die erforderliche Unterstützung gesucht. Mit Rat und Hilfe in fast allen Fragen, die mit dem Älterwerden zu tun haben, stehen die Agil-Mitarbeiter*innen an sieben Standorten in Attendorn, Drolshagen, Finnentrop Kirchhundem, Lennestadt, Olpe und Wenden während ihrer Sprechstunden aktuell telefonisch zur Verfügung. Bei Bedarf und wenn es gewünscht wird, vermittelt Agil an die entsprechenden Fachstellen oder professionellen Dienste und stellt einen Erstkontakt her.

Pflegeberatung im Kreis Olpe

Eine besonders enge Zusammenarbeit besteht mit Claudia Hufnagel von der Pflegeberatung im Kreis Olpe (02761/81220). Dort liegt der Fokus auf das Thema Pflege von der Antragsstellung bis hin zu Leistungen der Pflegeversicherung.

Telefonische Sprechstunde

Die aktuell telefonische Sprechstunde des Agil-Seniorenbüros in Kirchhundem findet an jedem Tag, nach vorheriger Absprache, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Telefon:  +49 2723 409-47
Fax:  +49 2723 409-99-47
E-Mail oder Kontaktformular
Raum:  504

Kontakt

Alina Degenkolb
Sachbearbeiterin
Rathaus
Hundemstraße 35
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 409-47
Fax: +49 2723 409-99-47
E-Mail: a.degenkolb@kirchhundem.de
Raum: 504

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.

Links