Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Grußworte des Bürgermeisters Björn Jarosz

Liebe Bikerinnen und Biker,
liebe Umweltschützerinnen und Umweltschützer!

Radeln macht nicht nur Spaß, hält fit und ist gesund – sondern ist gleichzeitig auch ein wichtiger Beitrag für den Schutz unserer Umwelt. Immer mehr Menschen erkennen die vielen Vorteile, die das Radeln mit sich bringt. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen unterstützen diesen Trend, indem sie für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Bike-leasing möglich machen. Fährt man mit dem Rad zur Arbeit, hat man nicht nur einen gesunden Start in den Tag, sondern schont ganz nebenbei sogar den eigenen Geldbeutel.

Um noch mehr Motivation zu geben, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen, wurde die Aktion „Stadtradeln“ ins Leben gerufen – wie ich finde, eine richtig gute Sache. Natürlich nimmt auch die Gemeinde Kirchhundem daran teil.

Ich möchte Sie daher alle ermuntern, sich zukünftig so oft wie möglich auf das Rad zu schwingen und das Auto einfach mal stehen zu lassen, so dass wir alle gemeinsam in Summe richtig viele Kilometer erfahren. Jeder geradelte Kilometer zählt – privat oder beruflich! Neben den gesundheitlichen Aspekten gibt es einen weiteren – noch größeren – Vorteil: Durch die vermiedenen CO2-Emissionen werden die Umwelt und das Klima geschützt. Gleichzeitig profitieren wir alle deutlich von der Verkehrsentlastung.

Bürgermeister Björn Jarosz auf seinem Mountainbike
Bürgermeister Björn Jarosz auf seinem Mountainbike

Also – rauf auf’s Rad und so oft wie möglich kräftig in die Pedale treten! Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß, tolle Touren und natürlich allzeit gute Fahrt!

Ihr Björn Jarosz

Bürgermeister Kirchhundem

Kontakt

Jana Willeke
Klimaschutzmanagerin
Rathaus
Hundemstraße 35
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 409-43
Fax: +49 2723 409-99-43
E-Mail: j.willeke@kirchhundem.de
Raum: 303

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.