Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

STADTRADELN im Kreis Olpe

Die Gemeinde Kirchhundem nimmt vom 15. August 2022 bis 4. September 2022 am Wettbewerb STADTRADELN teil.

Allgemeines

Ziel dieser Aktion ist es, 21 Tage lang privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren! Alle Kommunen im Kreis Olpe nehmen in diesem Zeitraum am Wettbewerb teil (STADTRADELN - Kreis Olpe).

Für die Gemeinde Kirchhundem können sich alle anmelden, die in der Gemeinde Kirchhundem wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Anmeldung

Anmelden kann man sich unter folgendem Link: STADTRADELN - Kirchhundem (unter „hier registrieren“) oder in der STADTRADEL-App. Dabei können Sie einem bereits vorhandenem Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. "Teamlos" radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit - aber schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ kann dem "offenen Team" beigetreten werden, welches allerdings von der Auslobung der Preise des Kreis Olpes ausgeschlossen ist. Die geradelten km können entweder direkt über die Stadtradel-App aufgenommen oder hinterher über die Website nachgetragen werden.

Was gibt es zu gewinnen?

Neben den von der Aktion STADTRADELN ausgelobten Preisen (STADTRADELN - STADTRADELN-Preise) stellen die Sparkassen und Volksbanken im Kreis Olpe Spendenbeträge in Höhe von insgesamt 8.000 Euro zur Verfügung. Das jeweils beste Team der einzelnen Kommune, das am Ende des Aktionszeitraums die höchste Anzahl der durchschnittlich pro Kopf gefahrenen Kilometer erzielt, darf entscheiden, welcher gemeinnützige Verein in der jeweiligen Kommune eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhält.

Und da in diesem Jahr alle sieben Städte und Gemeinden des Kreis Olpes beim STADTRADELN mitmachen, gibt es weitere 1.000 Euro Spendengeld für das kreisweit beste Team. Dieser Betrag wird dann ebenfalls an den bereits ausgewählten Verein oder auch an einen weiteren gemeinnützigen Verein gespendet.

Weitere Infos

Weitere Infos finden Sie unter folgenden Links: 

und bei: 

Telefon:  +49 2723 409-43
Fax:  +49 2723 409-99-43
E-Mail oder Kontaktformular
Raum:  303

Kontakt

Jana Bischoff
Klimaschutzmanagerin
Rathaus
Hundemstraße 35
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 409-43
Fax: +49 2723 409-99-43
E-Mail: j.bischoff@kirchhundem.de
Raum: 303

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.