Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

1. Berichtigung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Kirchhundem zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan der Gemeinde Kirchhundem Nr. 18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen“

Der Rat der Gemeinde Kirchhundem hat in seiner Sitzung am 18.02.2021 beschlossen, den rechtswirksamen Flächennutzungsplan der Gemeinde Kirchhundem in den Abgrenzungen des Geltungsbereichs des vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr.18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen“ zu berichtigen.

Der Beschluss wurde durch Aushang im Bekanntmachungskasten am Rathaus Kirchhundem und durch Veröffentlichung in der Westfalenpost und Westfälischen Rundschau am 20.03.2021 bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung wird die 1. Berichtigung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Kirchhundem wirksam. Die öffentliche Bekanntmachung ist unter folgendem Link abrufbar:

Bekanntmachung 1. Berichtigung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Kirchhundem zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan der Gemeinde Kirchhundem Nr. 18 "Ehemalige Grundschule Brachthausen"

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.