Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Aufenthaltsunterstützung für britische Staatsangehörige in Deutschland

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat über ein Unterstützungsangebot der Organisation für Migration (IOM) hingewiesen. Die IOM unterstützt britische Staatsangehörige in schwierigen Lebensumständen dabei, ihr Bleiberecht nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union in Deutschland zu sichern.

Unterstützungsangebot

Das kostenfreie Unterstützungsangebot umfasst die zusätzliche Sensibilisierung britischer Bürger*Innen hinsichtlich dieser Thematik, die Vermittlung von Informationen und direkte Unterstützung beim Durchlaufen des Antragsprozesses mittels einer Helpline für vulnerable britischer Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen.

Das Unterstützungsangebot kann per Telefon, per E-Mail sowie per Facebook-Gruppe in Anspruch genommen werden. Der United Kingdom Nationals Support Fund (UKNSF) wird mit Unterstützung der britischen Regierung seit April dieses Jahres in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen umgesetzt. Daneben ist die IOM im Rahmen des UKNSF Projekts auch noch in Frankreich, Spanien, Polen, Slowakei, Deutschland, Italien und Portugal tätig.

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Die IOM unterstützt:

  • per Telefon +49 (0)30 206066111, (Montag bis Donnerstag, 10-12 und 14-17 Uhr)
  • per Mail: UKNationalsDE@iom.int 
  • über die offizielle Facebook-Gruppe: Facebook-Group.

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.