Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Fördermöglichkeiten für denkmalgeschützte und erhaltenswerte Wohnhäuser

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW und die NRW.Bank machen in ihrem Förderrundbrief auf die Möglichkeiten der Förderung von neuen Mietwohnungen in erhaltenswerten Gebäuden aufmerksam.

Besonders interessant ist dabei, dass es für städtebaulich und denkmalbedingte Mehrkosten für Maßnahmen auf die bewilligten Darlehen einen Tilgungsnachlass von 50 %  gibt. Die denkmalbedingten Mehrkosten werden insofern wieder indirekt vom Land NRW bezuschusst.

Der Förderrundbrief kann unter folgendem Link herungergeladen werden:

Förderrundbrief Wohnraumförderung [PDF: 683 kB]

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.