Hilfsnavigation

Rathaus Kirchhundem; Foto: Wolfgang Grotmann

Gemeinde Kirchhundem führt Hundebestandsaufnahme durch -Teilnahme ist rechtlich verpflichtend

Die Gemeinde Kirchhundem wird den Bestand der Hunde in der Gemeinde im Jahr 2018 flächendeckend überprüfen. Grundlage bildet die gültige Hundesteuersatzung. Um eine kostenintensive Prüfung durch Externe zu vermeiden, hofft die Gemeinde auf Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger.

Allgemeines

Um nicht angemeldete Hunde zu ermitteln, führt die Verwaltung eine Bestandsaufnahme in Form einer Befragung der Grundstückseigentümer durch. Mit Versenden der Grundbesitzabgabenbescheide Ende Januar 2018 geht an die Eigentümer der im Gemeindegebiet liegenden Hausgrundstücke ein Anschreiben zur Hundebestandsaufnahme sowie ein Erklärungsbogen für die Rückantwort mit raus. Alle Hauseigentümer werden um Auskunft gebeten, ob auf seinem Grundstück ein oder mehrere Hunde gehalten werden. Die Auskunftserteilung ist Pflicht und die Rückantwort zur Prüfung der Hundehaltung in jedem Fall erforderlich, auch wenn auf dem Grundstück kein Hund gehalten wird. Sofern eine Rückantwort unterbleibt ist mit Kontrollen der Beschäftigten der Gemeindeverwaltung zu rechnen.

Die Hundebestandsaufnahme wird im Interesse der Steuergerechtigkeit durchgeführt. Der Erklärungsbogen steht hier [PDF: 55 KB] zum Download bereit.

Hundesteuersatzung

Die aktuelle Hundesteuersatzung kann hier eingesehen werden.

Anmeldungen

Anmeldungen für noch nicht registrierte Hunde nimmt folgende Sachbearbeiterin telefonisch, per E-Mail oder persönlich entgegen.

Telefon:  02723 409-32
Fax:  02723 92501-32
E-Mail oder Kontaktformular
Raum:  211

Oft gesucht

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Das Sozialamt, die Rentenberatung und die Wohngeldstelle sind mittwochs geschlossen.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Links