Hilfsnavigation

Rathaus Kirchhundem; Foto: Wolfgang Grotmann

Rückbau der „Pastoratsbrücke“

Der finale Aushub der Spannbetonbrücke findet am Samstag, den 18.11.2017 statt. Soweit die Witterungsbedingungen kein anderes Vorgehen erfordern, beginnt der Hubvorgang ab 12.00 Uhr. Interessierte haben die Möglichkeit, die Arbeiten von den benachbarten Brücken aus zu beobachten. Es wird darum gebeten, Fahrzeuge nicht auf den innerörtlichen Gemeindestraßen Lindenstraße, Antoniusstraße bzw. Saalweg abzustellen. Parkmöglichkeiten befinden sich am Friedhof sowie im Bereich der Schützenhalle.

An den Folgetagen -Sonntag und Montag- wird die Betonbrücke zur Vorbereitung des Abtransportes und der Verwertung vor Ort zerkleinert. Die Arbeiten verursachen Lärm!

Sperrung

Die erforderliche Sperrung der Bundesstraße wurde von der Straßenverkehrsbehörde auf Grundlage der Straßenverkehrsordnung für den Gesamtverkehr angeordnet und gilt für Fahrzeuge aller Art. Die Sperrung setzt ein am 06.11.2017 um 8.30 Uhr und wird am 02.12.2017 um 16.00 Uhr aufgehoben.

Im Bereich der Ortsdurchfahrt Hofolpe wird die Bundesstraße 517 zwischen den Einmündungen Lindenstraße und Saalweg in dieser Zeit nicht befahrbar sein.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten der Umleitungsbeschilderung zu folgen. Die Umleitung erfolgt großräumig im Wesentlichen über die Bundesstraße 55 bzw. die Landesstraße 728.

Anwohner

Anwohner sowie Verkehrsteilnehmer mit dem Zielort Hofolpe werden über die innerörtlichen Gemeindestraßen Lindenstraße sowie Saalweg ihre Reiseziele erreichen können.

Die Nutzung der innerörtlichen Gemeindestraßen ist darüber hinaus Rettungsfahrzeugen sowie dem Linien- und Schulbusverkehr vorbehalten. Für die Buslinie R 90 sowie den Schulbusverkehr wird baustellenbedingt keine Fahrplanänderung eintreten.

Die Gemeinde Kirchhundem bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und bittet um Beachtung der angeordneten Verkehrsregelungen.

Zugreisende

Zudem weist die Gemeinde Kirchhundem in diesem Zusammenhang Zugreisende darauf hin, dass im Auftrag der DB Netz AG zwischen dem 11.11.2017 und dem 27.11.2017 Gleisbauarbeiten an der DB Strecke zwischen Welschen Ennest und Altenhundem ausgeführt werden, die Schienenersatzverkehr erforderlich machen.

Zugreisenden wird empfohlen die Verkehrsmeldungen und Fahrplanänderungen der Abellio GmbH zu beachten.

Oft gesucht

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Das Sozialamt, die Rentenberatung und die Wohngeldstelle sind mittwochs geschlossen.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Links