Hilfsnavigation

Rathaus Kirchhundem; Foto: Wolfgang Grotmann

Aktuelles

 
 
22.02.2019

Fotowettbewerb
"Mein Lieblingsplatz"

Wir suchen Deinen Lieblingsplatz in der Gemeinde Kirchhundem!

 » weiterlesen
18.02.2019

Selbstverteidigungskurs Jungen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchhundem bietet einen Selbstsicherheits-/Selbstverteidigungskurs für Jungen im Alter von 9 bis 12 Jahren an.

 » weiterlesen
18.02.2019

Selbstverteidigungskurs Mädchen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchhundem bietet einen Selbsicherheits- / Selbstverteidigungskurs für Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren an.  » weiterlesen
12.02.2019

Die Heilkraft der Gedanken und Worte

Zu zwei Workshops "Die Heilkraft der Gedanken und Worte! Genial einfach - einfach genial. Faszination Autosuggestion!“ lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchhundem für Samstag 9. und Sonntag 10. März 2019, in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr, in die Mensa der Sekundarschule Hundem-Lenne, Teilstandort Kirchhundem, ein.

 » weiterlesen
21.01.2019

Innogy Klimaschutzpreis 2018

Bürgermeister Andreas Reinéry und Reiner Hirschhäuser von innogy SE freuten sich in einer kleinen Feierstunde in der Sekundarschule Hundem-Lenne -Teilstandort Kirchhundem- am 17. Januar 2019 die folgenden Preisträger des „innogy Klimaschutzpreises 2018“ auszeichnen zu können.

 » weiterlesen
11.01.2019

+++ Breitbandnewsticker +++

Breitbandausbau in Flape

Die Gemeinde Kirchhundem teilt mit, dass die Telekom Deutschland GmbH in den kommenden Wochen, voraussichtlich beginnend in der 03. KW, die Ortschaft Flape mit schnellerem Internet versorgen wird. Dafür ist es notwendig, Straßenbauarbeiten im „Flaper Schulweg“ vorzunehmen. Ab dem Abzweig „Lehmkuhle“ bis Ortseingang Flape kann es somit in den kommenden Wochen zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Durch witterungsbedingte Einflüsse kann sich der Ausführungszeitraum verschieben.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Baumaßnahme der Gemeinde Kirchhundem und unterliegt keinerlei Beitragspflicht. Um Verständnis wird gebeten.

Kirchhundem, 11.01.2019

 » weiterlesen
12.12.2018

„TOP GEMEINDE Award“ für die Gemeinde Kirchhundem

Die Gemeinde Kirchhundem wurde für ihren Imagefilm  „Gemeinde Kirchhundem – Wirtschaftsstandort im Grünen“ vom ImmoNetzwerk  mit dem TOP GEMEINDE-Award ausgezeichnet.

 » weiterlesen
12.05.2018

Straßenbeleuchtung

Für die öffentliche Beleuchtung und Wartung der Anlagen im Gemeindegebiet Kirchhundem ist - im Auftrag der Gemeinde - die Innogy SE verantwortlich.

 » weiterlesen
09.05.2018

Rahrbacher PoesieWeg

Neuer Themenwanderweg ist eröffnet  » weiterlesen
19.02.2018

3. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes der Gemeinde Kirchhundem Nr. 10 "Gewerbegebiet Welschen Ennest" und 16. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Kirchhundem, Änderungsbereich Gewerbegebiet Welschen Ennest, Industriestraße / Kölner Straße (Fa. Mennekes)

Der Rat der Gemeinde Kirchhundem hat in seiner Sitzung am 07.02.2018 u. a. beschlossen, dass die geänderten Entwürfe zur 3. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes der Gemeinde Kirchhundem Nr. 10 "Gewerbegebiet Welschen Ennest" und zur 16. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Kirchhundem, Änderungsbereich Gewerbegebiet Welschen Ennest, Industriestraße / Kölner Straße (Fa. Mennekes) in den vorliegenden Fassungen gebilligt werden und erneut öffentlich auszulegen sind.

 » weiterlesen
29.03.2017

online-Umfrage „Attraktivität der Gemeinden Kirchhundem“ - Ergebnisse liegen vor!

Die Gemeinde Kirchhundem sagt allen, die sich an der Umfrage beteiligt haben, herzlichen Dank für die Teilnahme und Ihre Meinung! "Das Meinungsbild“, so Bürgermeister Andreas Reinéry, „spiegelt deutlich die Stärken und Schwächen in der Gemeinde Kirchhundem wider, bestätigt einige Einschätzungen, gibt aber auch Aufschlüsse darüber, wo verwaltungsseitig nachgebessert werden kann.“

 » weiterlesen
08.03.2017

Fahrräder gesucht

Die Gemeinde Kirchhundem nimmt ab sofort Fahrräder für Flüchtlinge entgegen

 » weiterlesen
23.02.2017

Wichtige Hinweise zu Änderungen bei der Zahlungsabwicklung ab dem 01.01.2017 mit der Bitte um Beachtung

Die Gemeinde und die Gemeindewerke haben ab dem 01.01.2017 eine neue Finanzsoftware eingeführt. In diesem Zusammenhang werden seit Beginn des Jahres für die Gemeinde und die Gemeindewerke getrennte Bankkonten geführt und wurden auch getrennte Abgabenbescheide erstellt.

 » weiterlesen
28.11.2016

Veranstaltungskalender auf der Internetseite der Gemeinde Kirchhundem

Dank eines komfortablen Systems können Veranstaltungen einfach und schnell mit wenigen Klicks im Kalender der Gemeinde Kirchhundem veröffentlicht bzw. in das online-Formular eingepflegt und der Veranstaltungskalender ausgedruckt werden.

 » weiterlesen
04.07.2016

Informationen über Ausbau / Erneuerung der "Kampstraße" in Hofolpe

Wie in der Anliegerversammlung am 30.06.2016 zugesagt, stehen unten die Dateien zum Download bereit.  » weiterlesen
03.11.2015

Gemeinde richtet Spendenkonto ein

Die Gemeinde Kirchhundem richtet zur Unterstützung der Flüchtlinge und Asylbewerber ein Spendenkonto ein.  » weiterlesen
01.10.2015

Kirchhundem hilft Flüchtlingen

In der Gemeinde Kirchhundem hat sich im Oktober 2015 die Initiative „Kirchhundem hilft Flüchtlingen“ gebildet. Ziel der Initiative ist es, die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in der Gemeinde zu unterstützen und zu koordinieren.

 » weiterlesen
21.04.2015

Bürgerbusverein sucht Fahrerinnen / Fahrer

Der Bürgerbusverein sucht nette Menschen wie SIE!  » weiterlesen
07.04.2015

Neue Wanderinformationstafeln – modern und übersichtlich

Die Gemeinde Kirchhundem hatte vor fünf Jahren in vielen Orten der Gemeinde Wanderinformationstafeln installiert. Die im einheitlichen Sauerland-Design errichteten Holzgestelle samt Informationstafeln aus Alu-Dibond bieten Wanderern einen schnellen Überblick über das Wanderwegenetz, Sehenswürdigkeiten sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten.

 » weiterlesen
04.03.2015

Defibrillator für Rathaus Kirchhundem

Lebensrettender mobiler Ersthelfer installiert

 » weiterlesen
01.12.2014

Seniorenfrühstück in Kirchhundem

Jeden zweiten Dienstag im Monat bietet die Gleichstellungsbeauftragte in Zusammenarbeit mit der Caritas Station Lennestadt und Kirchhundem ein Seniorenfrühstück an.

 » weiterlesen
25.11.2014

Fördermöglichkeiten für denkmalgeschützte und erhaltenswerte Wohnhäuser

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW und die NRW.Bank machen in ihrem Förderrundbrief auf die Möglichkeiten der Förderung von neuen Mietwohnungen in erhaltenswerten Gebäuden aufmerksam.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | >

Oft gesucht

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Das Sozialamt, die Rentenberatung und die Wohngeldstelle sind mittwochs geschlossen.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Links