Hilfsnavigation

Rathaus Kirchhundem; Foto: Wolfgang Grotmann

Aktuelles

 
 
16.04.2021

Schadstoffabholung ausnahmsweise an zwei Tagen

Aufgrund der hohen Anzahl an Anmeldungen wird die Schadstoffabholung am Montag 19.04. und Dienstag 20.04. stattfinden

 » weiterlesen
13.04.2021

Kostenfreies Laden von E-Bikes am Kulturgut Schrabben Hof

Westenergie übergibt neue E-Bike-Ladestation in Silberg an die Gemeinde Kirchhundem
Ladestation am Kulturgut Schrabben Hof offiziell in Betrieb genommen

 » weiterlesen
24.03.2021

Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Gemeinde Kirchhundem Nr. 18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen"

Der Rat der Gemeinde Kirchhundem hat in seiner Sitzung am 18.02.2021 den vorhabenbezogenen Bebauungsplan der Gemeinde Kirchhundem Nr. 18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen" als Satzung beschlossen.

 » weiterlesen
24.03.2021

1. Berichtigung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Kirchhundem zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan der Gemeinde Kirchhundem Nr. 18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen“

Der Rat der Gemeinde Kirchhundem hat in seiner Sitzung am 18.02.2021 beschlossen, den rechtswirksamen Flächennutzungsplan der Gemeinde Kirchhundem in den Abgrenzungen des Geltungsbereichs des vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr.18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen“ zu berichtigen.

 » weiterlesen
19.03.2021

Ergänzungssatzung gem. § 34 Abs. 4 Nr. 3 Baugesetzbuch (BauGB) „Am Hamberg, OT Heinsberg“

Der Rat der Gemeinde Kirchhundem hat in seiner Sitzung am 18.02.2021 die Ergänzungssatzung gem. § 34 Abs. 4 Nr. 3 Baugesetzbuch (BauGB) „Am Hamberg, OT Heinsberg“  als Satzung beschlossen.

 » weiterlesen
19.03.2021

Straßenbaumaßnahmen im Kreis Olpe

Die Übersicht der Straßenverkehrsbehörde über die Straßenbaumaßnahmen 2021 im Kreis Olpe steht unten für Sie zum Download bereit.

 » weiterlesen
17.03.2021

Bürger-Testzentrum in Kirchhundem - Freiwillige Testhelfer*innen gesucht

Antigen Schnelltests bieten eine Perspektive, um die Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen. Da ab dem 8. März 2021 ein großes Angebot an zugelassenen und verfügbaren Schnelltests zu erwerben ist und somit ein flächendeckender Einsatz möglich geworden ist, ist das ein wichtiger Baustein zu Bekämpfung der Pandemie  und ein wesentlicher Bestandteil der Öffnungsstrategie.

 » weiterlesen
09.03.2021

Alte Jeans für die Blaue Tonne

Auch Kirchhundem leistet seit neuestem einen weiteren Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit

 » weiterlesen

Bürgersprechstunde im Rathaus Kirchhundem mit dem Bürgermeister

„Der beste Weg zu wissen, was die Bürgerinnen und Bürger in einer Kommune bewegt, ist immer der direkte Kontakt. Damit habe ich in der Zeit vor der Kommunalwahl im letzten Jahr gute Erfahrungen gemacht, die ich gerne weiterführen möchte", so Bürgermeister Björn Jarosz.

 » weiterlesen
04.03.2021

Mietspiegel

Ein qualifizierter Mietspiegel gemäß § 558d des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist ein Mietspiegel, „der nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt und von der Gemeinde oder von Interessenvertretern der Vermieter und der Mieter anerkannt worden ist“.

 » weiterlesen
22.02.2021

Verteilung medizinischer Masken an bedürftige Bürger*innen

Ab 22.02.2021 auch im Rathaus der Gemeinde Kirchhundem

 » weiterlesen
26.01.2021

Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windenergie

Die öffentliche Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses für einen sachlichen Teilflächennutzungsplan Windenergie finden Sie unter folgendem Link:  » weiterlesen
13.01.2021

+++ Breitbandnewsticker +++

Kreisweiter Ausbau geht weiter - Glasfaserausbau (6. Call) startet in 2021

Nun ist es offiziell. Der Netzbetreiber Deutsche Glasfaser wird in den nächsten Jahren rund 1.600 Haushalte in den noch unterversorgten Bereichen im Kreisgebiet mit direkter Glasfaseranbindung bis ins Gebäude erschließen. Das Projekt knüpft an das 2020 fertigstellte Ausbauverfahren an wird wieder zu 50 % vom Bund und zu 40 % vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Bei einer kreisweiten Gesamtprojektsumme von über 75 Millionen Euro entfallen noch 10 % auf die kreisangehörigen Städte und Gemeinde, um die Gesamtfinanzierung sicherzustellen. Eine ordentliche Investition in die digitale Infrastruktur und damit in unser aller Zukunft!

Wie schon im 1. Call des geförderten Breitbandausbaus koordiniert der Kreis Olpe das gesamte Projekt für die kreisangehörigen Kommunen. Am 16.12.2020 wurde in Olpe der entsprechende Zuwendungsvertrag unterzeichnet.

Die Berichterstattung finden Sie hier:

https://presse.deutsche-glasfaser.de/pressreleases/kreis-olpe-und-deutsche-glasfaser-unterzeichnen-vertrag-fur-glasfaserausbau-3060224

https://www.wp.de/staedte/kreis-olpe/breitbandausbau-im-kreis-olpe-grosser-schritt-ins-turbonetz-id231198998.html

https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/politik-kreisolpe/naechster-meilenstein-fuer-den-breitbandausbau-im-kreis-olpe-46304

https://www.sauerlandkurier.de/kreis-olpe/landrat-theo-melcher-unterzeichnet-vertrag-mit-deutsche-glasfaser-90145465.html

 Kirchhundem, 13.01.2021

Breitbandausbau in der Gemeinde Kirchhundem

Zurzeit finden auf dem Gebiet der Gemeinde Kirchhundem Bauarbeiten im Zuge des kreisweiten Breitbandausbaus statt. Aktuell und in den kommenden Wochen werden in den Ortslagen Würdinghausen, Selbecke, Erlhof und Oberhundem Arbeiten im Bereich der Straßen und Gehwege zur Glasfaserverlegung ausgeführt, bei denen es zeitweise zu kleineren Behinderungen kommen kann. Um Verständnis und Beachtung wird gebeten.

Kirchhundem, 26.04.2019

Breitbandausbau in Flape

Die Gemeinde Kirchhundem teilt mit, dass die Telekom Deutschland GmbH in den kommenden Wochen, voraussichtlich beginnend in der 03. KW, die Ortschaft Flape mit schnellerem Internet versorgen wird. Dafür ist es notwendig, Straßenbauarbeiten im „Flaper Schulweg“ vorzunehmen. Ab dem Abzweig „Lehmkuhle“ bis Ortseingang Flape kann es somit in den kommenden Wochen zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Durch witterungsbedingte Einflüsse kann sich der Ausführungszeitraum verschieben.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Baumaßnahme der Gemeinde Kirchhundem und unterliegt keinerlei Beitragspflicht. Um Verständnis wird gebeten.

Kirchhundem, 11.01.2019

 » weiterlesen
05.01.2021

Aufenthaltsunterstützung für britische Staatsangehörige in Deutschland

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat über ein Unterstützungsangebot der Organisation für Migration (IOM) hingewiesen. Die IOM unterstützt britische Staatsangehörige in schwierigen Lebensumständen dabei, ihr Bleiberecht nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union in Deutschland zu sichern.

 » weiterlesen
30.12.2020

Beurteilung  der Pflegebedürftigkeit

Aufgrund der anhaltenden Pandemie und der steigenden Infektionszahlen, können die Gutachten zur Beurteilung der Pflegebedürftigkeit durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) noch bis Ende März 2021 telefonisch durchgeführt werden.

 » weiterlesen
14.12.2020

Qualifizierung für Kindertagespflegepersonen

Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung Olpe bietet in Kooperation mit dem Kreis Olpe einen Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen an.  » weiterlesen
09.12.2020

Rheini der Rhein-Weser-Turm

Autorin Christa Gattwinkel über ihr Buch  » weiterlesen
01.12.2020

Innogy Klimaschutzpreis 2020

Die Preisträger des innogy Klimaschutzpreises 2020 stehen fest. Die Brachthauser Seniorengruppe, der Förderverein der Kath. Grundschule St. Christophorus e.V. und der Kath. Kindergarten St. Peter und Paul mit dem Förderverein sowie der Kath. Kindergarten St. Antonius „Spatzennest“ werden mit einem Preisgeld von insgeamt 1.000,00 Euro honoriert.

 » weiterlesen
01.12.2020

Corona Warn-APP

Die Corona-Warn-App ist da. Sie steht zum kostenlosen Download unter den unten angegebenen Links im App Store von Apple bzw. im Google Play Store zur Verfügung.

 » weiterlesen
30.11.2020

Kirchhundemer Seniorenfrühstück wird weiter gehen

Das mittlerweile zur festen Institution gewordene Kirchhundemer Seniorenfrühstück findet seit nunmehr 11 Jahren statt. (Zuletzt -wegen Corona- am 10. März 2020.)

 » weiterlesen
02.11.2020

Verleihung des Heimat-Preises 2020

19 ehrenwerte Bewerbungen in der Gemeinde Kirchhundem

 » weiterlesen
30.10.2020

Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Gemeinde Kirchhundem Nr. 18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen“ 

Der Rat der Gemeinde Kirchhundem hat in seiner Sitzung am 10.10.2019 die Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 18 „Ehemalige Grundschule Brachthausen“ beschlossen. Der Beschluss wurde durch Aushang im Bekanntmachungskasten am Rathaus Kirchhundem, mit gleichzeitigem Hinweis auf die Bekanntmachung an dieser Stelle und durch Veröffentlichung in der Westfalenpost und Westfälischen Rundschau am 03.07.2020 bekannt gemacht.

 » weiterlesen
17.09.2020

Vermieterbefragung im Kreis Olpe – die Kreisverwaltung bittet um Unterstützung

Wie hoch sind die ortsüblichen Wohnungsmieten im Kreis Olpe? Welche Kosten gelten als angemessen bei der Bewilligung von Sozialhilfeleistungen? Diese Fragen sollen nun unter anderem mittels eines qualifizierten Mietspiegels beantwortet werden. In diesem Zusammenhang bittet der Kreis Olpe ausgewählte Vermieterinnen und Vermieter im Rahmen einer stichprobenhaften Befragung um ihre Unterstützung.

 » weiterlesen
17.08.2020

Wahlhelfer

Die Gemeinde Kirchhundem benötigt für die durchzuführenden Wahlhelfer

 » weiterlesen
14.08.2020

Einzigartiges Zusammenspiel von Industrie und Natur

Mit dem ersten Spatenstich für die naturnahe Umgestaltung des Fließgewässers Rahrbach im Bereich des neuen Gewerbestandortes des heimischen Unternehmens MENNEKES  in Welschen Ennest beginnt die Umsetzung eines beispielhaften Gemeinschaftsprojektes.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | >

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Das Sozialamt, die Rentenantrags- und Wohngeldstelle sind mittwochs geschlossen.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag bis Mittwoch:
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.

Links