Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Kirchhundem - Mitten am Rothaarsteig

Mit ihrem Slogan "Mitten am Rothaarsteig" bekennt sich die Gemeinde Kirchhundem werbewirksam zu dem deutschlandweit bekannten Fernwanderweg. Ihre Landschaft zählt zu den schönsten des Sauerlandes. Mit ihren schier endlosen Wäldern und idyllischen Tälern lockt sie zahlreiche Besucher an.

Allgemeines

Pfarrhaus Kirchhundem, Foto: Otto Kordes
Pfarrhaus Kirchhundem, Foto: Otto Kordes
In 37 Dörfern leben rund 12.200 Einwohner. Damit ist die Gemeinde Kirchhundem die am dünnsten besiedelte im gesamten Kreis Olpe. Inmitten der meist unberührten Natur liegen die Dörfer mit ihren typisch sauerländischen Fachwerkhäusern. 

Wahrzeichen

Rhein-Weser-Turm bei Nacht
Rhein-Weser-Turm bei Nacht

Das Wahrzeichen der Gemeinde ist der Rhein-Weser-Turm auf dem Kamm des Rothaargebirges. Urlaubern und Einheimischen bietet es ideale Voraussetzugen für Tagestouren oder auch Fernwanderungen.

 

Natur

Blühender Apfelbaum bei Brachthausen; Foto: Martin Vormberg
Blühender Apfelbaum bei Brachthausen; Foto: Martin Vormberg

Die Gemeinde Kirchhundem ist die waldreichste Kommune in ganz Nordrhein-Westfalen mit einem Waldanteil von 75 % ihrer Fläche. Naturschutzgebiete wie das Schwarzbachtal, die Heinsberger Heide oder Dollen- und Sellenbruch mit ihren riesigen Königsfarnbeständen bieten einen zusätzlichen Anreiz.  

Einwohnerstatistik

Die Zahlen über die Einwohnerzahlen per 31. Dezember 2015 in den einzelnen Orten der Gemeinde Kirchhundem stehen nachfolgend zur Verfügung:

Oft gesucht

Kontakt

Martin Vormberg
Sachbearbeiter
Rathaus
Hundemstraße 35
57399 Kirchhundem

Telefon: 02723 409-29
Fax: 02723 92501-29
E-Mail: m.vormberg@kirchhundem.de
Raum: 105

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.