Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Gemeindeheimatmuseum

Zur 625-Jahr-Feier des Ortes im Juni 2009 wurde das Museum zunächst mit einer provisorischen Ausstellung eröffnet. Die hier gezeigten Dinge erzählen auf ca. 250 qm Fläche vom Leben der Menschen in einem sauerländischen Dorf und von der Geschichte des Bergbaus in Silberg.

Allgemeines

Haupthaus Museum; Foto: Ulrike Wesely
Haupthaus Museum; Foto: Ulrike Wesely

Anfangs unter der Regie des BobbyCarClubs Silberg und seit November 2012 unter der Leitung von MuT Sauerland e. V. ist hier ein attraktives dörfliches Zentrum mit zahlreichen Aktivitäten zur Jugend- und Kulturarbeit entstanden, zu dem auch ein regelmäßig bewirtschaftetes Backhaus gehört.

Öffnungszeiten

Das Museum sowie das nostalgische Cafe und der Trödelmarkt haben wie folgt geöffnet:

  • jeden Mittwoch von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr (Waffeltag)
  • jeden 2. Sonntag im Monat von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • nach Absprache.

Die im Museum ausgestellten Exponate erzählen vom Leben der Menschen in einem sauerländischen Dorf und der Geschichte des Bergbaus in Silberg. Schwerpunkt ist die Zeit vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.

Ausstellungen

Zur Zeit befindet sich eine feste Ausstellungen mit Kinder- und Reisegrammophonen im Museum.

Museum
Museum "Alte Küche"; Foto: Ulrike Wesely
Theaterscheune; Foto: Ulrike Wesely
Theaterscheune; Foto: Ulrike Wesely
Trödelbalken; Foto: Ulrike Wesely
Trödelbalken; Foto: Ulrike Wesely
Trödelscheune; Foto: Ulrike Wesely
Trödelscheune; Foto: Ulrike Wesely
Grammophonausstellung; Foto: Ulrike Wesely
Grammophonausstellung; Foto: Ulrike Wesely
Café; Foto: Ulrike Wesely
Café; Foto: Ulrike Wesely

Weitere Informationen:

Kulturgut Schrabbenhof
Silberger Straße 32
57399 Kirchhundem
Auf Karte anzeigen
Telefon:  02723 7613(U. Wesely)
www.mut-sauerland.de
E-Mail oder Kontaktformular

Oft gesucht

Ideen und Beschwerden

Falls Sie Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden haben, nutzen Sie das Kontaktformular.

Links