Hilfsnavigation

Titelfoto Folgeseite Landschaft von Lichtenhard

Grenzgeschichten hautnah

Ein Hörerlebnis - mitten am Rothaarsteig

Allgemeines

Die Gemeinde Kirchhundem – mitten am Rothaarsteig ist im Osten und Süden durch eine Grenze gekennzeichnet, die in früheren Jahren umkämpft war, auf geheimen Pfaden von Schmugglern überquert wurde und an der sich verschiedene sagenumwobene Orte reihen.
Diese geschichtsträchtige Grenzsituation ließ die Idee entstehen, Kurioses und Wissenswertes über Natur und Kultur entlang des alten Grenzverlaufs zwischen dem Sauerland, dem Siegerland und dem Wittgensteiner Land mit Hörgeschichten (MP3-fähige Audiodateien) lebendig werden zu lassen. Und so wird entlang verschiedener Rundwanderstrecken (Wandertouren von 5 bis 10 km Länge) mit „Grenzgeschichten hautnah“ Kulturgeschichte durch aufschlussreiche Anekdoten und Erzählungen hörbar erlebbar. Mit Grenzgeschichten hautnah“ entsteht mitten in der Natur „Kino im Kopf“.

Mit dem Projekt „Grenzgeschichten hautnah“ wird Wanderern, Besuchern und Interessierten die Gelegenheit gegeben, sich beim Wandern entlang des Rothaarsteiges und dem sich anschließenden gut gekennzeichneten und ausgeschilderten Wanderwegenetz an ausgewiesenen Erlebnispunkten naturkundliche und kulturhistorische Informationen mit Hilfe eigener MP3-Player oder iPods anzuhören.

Grenzgeschichten hautnah Familie am Bach im Schwarzbachtal; Foto: Michael Gehrig
Grenzgeschichten hautnah Familie am Bach im Schwarzbachtal; Foto: Michael Gehrig

Die Podcasts (MP3-fähige Audiodateien) können – natürlich kostenfrei - von dieser Internetseite heruntergeladen werden.

Und los geht's - Viel Vergnügen beim Zuhören & Wandern

Förderung: Das Projekt "Grenzgeschichten hautnah" der Gemeinde Kirchhundem war unter den Preisträgern des Wettbewerbs "TourIS" im Rahmen des Ziel2-Projektes "Sauerland-Wanderwerkstatt" des Sauerland-Tourismus. Neben der finanziellen Förderung aus dem Wettbewerb wurde das Projekt von den Vereinen Freunde und Förderer des Rhein-Weser-Turms, des Gemeindeverkehrsvereins Fereinregion Kirchhundem e.V., dem Naturpark Rothaargebirge, dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe und dem Kreis Olpe finanziell unterstützt.

Zur Nutzung: Aus lizenzrechtlichen Gründen mussten wir dafür Sorge tragen, dass die Podcasts nicht unmittelbar von der aufgerufenen Internetseite aus abgespielt werden können. Die mp3-Dateien müssen Sie vorerst  auf Ihren Rechner herunterladen und dort speichern. Mit einem Doppelklick auf diese heruntergeladenen Dateien werden schließlich die abspielfähigen mp3-Dateien freigegeben. Für Anwender von Mac- und Linux-Betriebssystem sind die Podcasts nur mit Hilfe von Zusatztools nutzbar. Informationen dazu finden Sie z. B. hier.

 

Oft gesucht

Kontakt

Susanne Kues-Gertz
Sachbearbeiterin
Bahnhofsgebäude Altenhundem
Hundemstraße 18
57368 Lennestadt

Telefon: 02723 608-803
Fax: 02723 92501-83
E-Mail: s.kues-gertz@kirchhundem.de
Raum: TAG
Grenzgeschichten hautnah Förderer
Grenzgeschichten hautnah Förderer

Infoflyer